Boxclub Schaumberg: Die neue Heimat für alle Freunde des Boxsports

Tholeyer Mitteilungsblatt (22.10.2013 47/2013)

BoxclubSchaumbergBuergermeisterTholeyHenry Maske und die Klitschko-Brüder haben dem Boxsport in Deutschland einen Aufschwung beschert, den nun auch in die Gemeinde Tholey zu spüren bekommt: Einige junge Freunde des Kampfsports haben sich hier zusammengeschlossen und den „Boxclub Schaumberg“ gegründet.
„Wir haben bereits vorher in anderen Vereinen geboxt und nun einen eigenen Verein ins Leben gerufen“, so die beiden Gründungsmitglieder Alexander Thomas und Bastian Schäfer bei einem Gespräch mit Bürgermeister Hermann Josef Schmidt. Die Beiden fungieren nicht nur als erster und zweiter Vorsitzender, sondern leiten auch das Training. Um dies fachkundig zu tun, haben sie eine C-Lizenz erworben. Trainiert wird ausschließlich das olympische Boxen, also kein Kickboxen oder Ähnliches. Was die beiden Trainer und Vorsitzenden besonders freut ist die Tatsache, dass ihr Verein nur wenige Wochen nach seiner Gründung bereits 27 Mitglieder, überwiegend mit Boxerfahrung, zählt.
Diese kommen aus dem gesamten Saarland und treffen sich jede Woche in Tholey oder in Sotzweiler zum Training. Da der Verein sich der Saarländischen Boxunion als Dachverband angeschlossen hat, sollen die Athleten schon bald bei Wettkämpfen mitmachen.
Wer sich über den Boxclub Schaumberg informieren will, kann gerne zu den Trainingsstunden kommen: Diese sind jeden Freitag ab 20 Uhr in der Turnhalle ín Tholey und jeden Dienstag ab 20.15 Uhr in der Heldenrechhalle Sotzweiler.
Training für die Jugend ist sonntags ab 17 Uhr in Tholey. Wer mitmachen will, sollte allerdings mindestens 12 Jahre alt sein.
Eine eigene Internetseite www.boxclub-schaumberg.de ist momentan noch in Arbeit, Fragen können  aber bereits per Mail an info@boxclub-schaumberg.de gestellt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.